English

Datenschutzerklärung des NEXTERS-Projekts (das "Projekt")

(Überarbeitet am 6. August 2018)

Für uns gelten die allgemein anerkannten Industriestandards zum Schutz Ihrer persönlichen Daten (nachfolgend bezeichnet als "Daten"), die während der Übertragung und nach Erhalt bei uns eingehen. Allerdings sind weder die Übertragungsmethode über das Internet noch die elektronische Speichermethode komplett gesichert. Wir verarbeiten Ihre Daten nur dann, wenn dies zur Bereitstellung des Projekts und/oder von Diensten erforderlich ist, wobei wir angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um Ihre Daten vor Verlust, Missbrauch und unberechtigtem Zugriff, Offenlegung, Änderung und Zerstörung zu schützen. Unsere befugten Mitarbeiter, Berater oder andere relevante Person, die im Rahmen ihrer Aufgaben Zugriff auf diese Daten haben, können nur in verschlüsselter und unpersönlicher Form auf Ihre Daten zugreifen.

Mit der Annahme dieser Datenschutzerklärung (nachfolgend bezeichnet als "Erklärung") erklären Sie sich ausdrücklich mit der Bereitstellung, Verarbeitung und Speicherung von Daten über Sie in dem Umfang und zu den in der Datenschutzerklärung genannten Bedingungen einverstanden. Mit der Bereitstellung Ihrer Daten an uns erklären Sie sich mit der Speicherung, Verarbeitung und Übertragung (einschließlich der grenzüberschreitenden Übertragung, falls dies von den Diensten verlangt wird) einverstanden. Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu unserer Erklärung haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an: dpo@nextersglobal.com

Durch Ihre Annahme dieser Richtlinie akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Unter "Daten" verstehen wir Informationen, die sich auf Sie als ein Individuum oder als identifizierbare natürliche Person beziehen. Sämtliche von uns verarbeiteten Informationen zu Ihrer Aktivität in Bezug auf das Projekt und/oder Dienste, die von uns zur Bereitstellung des Projekts und/oder von Diensten erforderlich sind, werden im folgenden als "Konto" bezeichnet. Gemäß dieser Erklärungen können Ihren Daten unter anderem Ihren vollständigen Namen, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Alter, Ihr Geschlecht und Ihr Verhalten innerhalb des Projekts enthalten.

COOKIES

Anonyme Informationen, die wir nicht mit Ihnen in Verbindung bringen können, sind nicht in den Daten enthalten. Diese Informationen können Internetprotokolladressen (IP-Adressen), Browsertyp, Internetdienstanbieter (ISP), Bezugs-/Ausgangsseiten, Betriebssysteme, Datums-/Zeitstempel und Clickstream-Daten enthalten. Diese Informationen identifizieren jedoch nicht einen bestimmten Benutzer. Wir kombinieren diese Informationen nicht mit persönlichen Daten.

Wir verwenden einen Drittanbieter-Verfolgungsdienst, der Cookies und ähnliche Technologie verwendet, um nicht persönlich identifizierbare Informationen über Benutzer und mobile Anwendungen zu sammeln (falls zutreffend).

Wir nutzen diese Cookie-Informationen zu folgenden Zwecken:

  • Um die Leistung und das Projekt und/oder den Inhalt des Dienstes zu verbessern;
  • Um Trends zu analysieren und um die Größe der Zielgruppe und Nutzungsmuster zu analysieren;
  • Um die Websites zu verwalten und um Ihre Suche zu beschleunigen;
  • Um Ihre Anmeldung und Authentifizierung auf unseren Websites zu ermöglichen;
  • Um Sie zu erkennen, wenn Sie auf unsere Websites zurückkehren, und
  • Um einen besseren und personalisierteren Service zu bieten.

Sie können in Ihren Browsereinstellungen festlegen, was für Cookies Ihr Gerät zulässt und speichert. Unser System verwendet Cookies, um die Websites zu verfolgen, die besucht werden, es sei denn, Sie haben diese Option in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert. Wenn Sie jedoch keine Cookies akzeptieren, stehen Ihnen manche der speziellen Funktionen des Projekts und/oder der Dienste möglicherweise nicht zur Verfügung.

Alle gängigen Browser bieten Tipps und Anleitungen zur Verwaltung von Cookies in Ihrem Browser. Um mehr über Cookies zu erfahren, darunter, was für Cookies sich auf Ihrem Computer befinden und wie Sie Cookies verwalten und löschen, besuchen Sie www.allaboutcookies.org. Manche unserer Websites nutzen Google Analytics, um Ihre Aktivität zu verfolgen. Um sich von der Verfolgung durch Google Analytics auf sämtlichen Websites abzumelden, besuchen Sie http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Gewährleistung der DSGVO

Wir verwenden die durch das Projekt und unsere Dienste erhobenen Daten in unserem rechtlichen Interesse gemäß Artikel 6 (1) (f) der DSGVO-Verordnung sowie zu den in den Nutzungsbedingungen und dieser Erklärung festgelegten Zwecken. Zum Beispiel können wir Informationen, die wir sammeln, folgendermaßen verwenden:

  • - Um unsere Dienste oder Informationen, die Sie anfordern, bereitzustellen und alle Transaktionen zu verarbeiten und abzuschließen;
  • - Um auf Ihre Eingaben, Fragen, Kommentare, Anfragen und Beschwerden zu antworten und einen Kundendienst bereitzustellen;
  • - Um die Projektnutzung und -trends zu überwachen und zu analysieren, und um das Projekt und die Erfahrungen unserer Benutzer auf unserer Webseite zu personalisieren und zu verbessern, wie zum Beispiel Anzeigen, Inhalte oder Funktionen, die ihren Profilen oder Interessen entsprechen sowie um die Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit des Projekts zu erhöhen;
  • - Damit Sie Geschenke und Belohnungen erhalten, die Sie im Projekt gewinnen können etc.
  • - Um Ihnen Bestätigungen, Updates, Sicherheitswarnungen, Support- und Verwaltungsnachrichten zu senden und Ihnen anderweitig
  • - die Nutzung unserer Webseite sowie unsere Verwaltung und unseren Betrieb zu erleichtern,
  • - und für jeden anderen Zweck, für den die Informationen gesammelt wurden.

Daten werden gesammelt, wenn Sie diese im Rahmen des Projekts und/oder der Dienste zur Verfügung stellen. Das indirekte Sammeln ist nur in anonymer Form gestattet.

Wir verwenden technische Mittel, um die Region zu bestimmen, in der Sie das Projekt und/oder die Dienste nutzen, um das geltende Recht zu ermitteln. Wir erheben, speichern und verarbeiten keine personenbezogenen Daten von russischen Staatsbürgern in Übereinstimmung mit den russischen Gesetzen. Sie dürfen Daten nur für die in den Nutzungsbedingungen festgelegten Zwecke bereitstellen. Bitte beachten Sie, dass es eine Reihe von Ländern gibt, in denen die Nutzung von VPN-Diensten und ähnlichen Softwareprodukten zum Schutz der Region des Standortes des Benutzers nicht erlaubt ist. HIERMIT INFORMIEREN WIR SIE, DASS ES IN IHREM INTERESSE IST, VOR DER NUTZUNG DES PROJEKTS UND/ODER DER DIENSTE IHR LOKALES DATENSCHUTZGESETZ ZU LESEN.

Sie haben alle technischen Möglichkeiten, zu bestimmen, wie die Daten verwendet werden. Um auf die Anwendung der Datennutzung von Bürgern der EU und anderen Personen, für die die DSGVO gilt, zuzugreifen, gehen Sie zum Abschnitt "Einstellungen", dann zum Abschnitt "Hilfe" und füllen Sie das Antragsformular aus. Wenn Sie eine Anfrage an DPO senden, können Sie:

- die gemäß Artikel 6 (1) (a) der DSGVO erteilte Einwilligung widerrufen. Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung aller Ihrer Daten und eines Teils davon widerrufen;

- auf Ihre Daten zugreifen. Sie können auf die von uns erhaltenen Daten zuzugreifen, d.h. Sie können Auskunft über die Speicherung der Daten, den Zugriff auf die Daten sowie eine Kopie der gespeicherten Daten innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Ihrer Anfrage verlangen. Wir behalten uns das Recht vor, die Anfrage abzulehnen, wenn sie die Rechte und Freiheiten anderer beeinträchtigt oder nicht ausdrücklich gerechtfertigt ist;

- eine Begrenzung der Datenverarbeitung für die Zeit zu verlangen, die erforderlich ist, um die Zuverlässigkeit der bereitgestellten Informationen zu überprüfen;

- die Daten zu ändern. Sie können selbstständig das Volumen und die Daten bestimmen, die Ihrem Konto zugeordnet werden;

- Ihr Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung ausüben. Sollten Sie der Meinung sein, dass wir keinen berechtigten Grund für die Verarbeitung Ihrer Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte über die unten aufgeführten Kontakte.

Sie können ebenfalls eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einreichen,

- um das Recht auf Datenübertragbarkeit umzusetzen, wenn es eine technische Möglichkeit dazu gibt;

- um Ihr Konto und die dazugehörigen Daten zu löschen. Durch die Löschung Ihres Kontos verlieren Sie den Zugang zum Projekt, die Daten werden innerhalb von dreißig (30) Tagen ab dem Datum Ihrer Anfrage endgültig gelöscht.

Wir speichern die Daten für die Gültigkeitsdauer des Kontos sowie innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Ihrer Löschungsanfrage, mit Ausnahme der Informationen, die erforderlich sind, um den Anforderungen des geltenden Rechts (z.B. Steuern und Buchhaltung) zu entsprechen, sowie anonyme Informationen. Wir kontrollieren nicht die von Ihnen veröffentlichten, von anderen Nutzern kopierten Daten oder die im Projekt-Chat oder in thematischen Gruppen und Foren veröffentlichten Daten. Wir verpflichten uns, Ihre Rechte und berechtigten Interessen zu respektieren, jede Anfrage zur Verarbeitung der Daten wird berücksichtigt. Wir können Ihr entpersonalisiertes Konto im Projekt nach Löschung Ihrer Daten speichern, insofern dies zur Interaktion mit anderen Nutzern geschieht.

Im Rahmen des Projekts und/oder der Dienste können wir Daten an Dienstleister oder Vertreter senden, die in unserem Interesse handeln. Diese Personen haben ihren Sitz im Europäischen Wirtschaftsraum. Wir können anonyme Informationen, mit denen wir Sie als Person nicht identifizieren können, an Dienstleister weitergeben, die sich möglicherweise auf dem Hoheitsgebiet von Ländern befinden, die nicht dem Europäischen Wirtschaftsraum angehören. Da sich eine Liste unserer Dienstleister im Laufe der Zeit ändern kann, können Sie jederzeit per E-Mail eine aktuelle Liste der Partner anfordern, denen die Daten zur Verfügung gestellt werden: dpo@nextersglobal.com. Mit der Angabe Ihrer Daten erklären Sie sich mit einer solchen Übermittlung, Speicherung oder Verarbeitung einverstanden. Wir werden alle angemessenen Schritte unternehmen, um die Sicherheit Ihrer Daten in Übereinstimmung mit diesen Richtlinien und Bedingungen zu gewährleisten.

Indem Sie diese Richtlinie akzeptieren, erkennen Sie an, dass Sie das Alter erreicht haben, um in dem Land, in dem Sie ansässig sind, eine solche verbindliche Vereinbarung einzugehen, oder dass Sie die Erlaubnis Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten haben, wenn dies nach geltendem Recht erforderlich ist.

Verantwortlicher im Sinne der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) und anderer Datenschutzgesetze in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union und anderer Richtlinien mit Datenschutzcharakter in Bezug auf das Projekt ist:

NEXTERS GLOBAL LIMITED

107 Faneromeni Avenue

6031, Larnaca, Cyprus

E-Mail-Adresse: dpo@nextersglobal.com

VOLLSTÄNDIGER NAMEN UND KONTAKTDATEN DER BEFUGTEN DATENSCHUTZBEHÖRDE VON NEXTERS GLOBAL LIMITED

Der Beauftragte für den Schutz der Benutzerdaten von NEXTERS GLOBAL: Datenschutzbeauftragter

107 Faneromenis Avenue

6031, Larnaca, Cyprus

E-Mail-Adresse: dpo@nextersglobal.com

Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung jederzeit zu ändern, daher bitten wir Sie, sie von Zeit zu Zeit durchzulesen.

Diese Datenschutzrichtlinien sind in englischer Sprache verfasst. Wir können Ihnen eine Übersetzung der französischen, deutschen, italienischen, spanischen und portugiesischen Version dieser Richtlinie zur Verfügung stellen.

MIT FREUNDLICHEN GRÜSSEN

NEXTERS GLOBAL LIMITED